Verkaufen Sie Ihr Haus ohne Makler: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Braucht man heutzutage wirklich einen Makler? Ja und nein. Ja, Sie können Ihr Haus absolut selbst verkaufen. Nein, es ist nicht so einfach, wie Sie denken, aber im Folgenden werde ich skizzieren, wie es geht, falls Sie sich für diesen Weg entscheiden sollten.

Mit dem Aufkommen von Websites wie Zillow, Redfin und Trulia hat sich die Immobilienbranche von einer bedarfsorientierten zu einer wissensbasierten Branche gewandelt. Sie MÜSSEN keinen Agenten mehr beauftragen, bei vielen Agenten könnten Sie es sogar besser selbst tun. Ein guter Immobilienmakler weiß, wie man verhandelt, ist ein Community-Experte, ein großartiger Vermarkter und sehr sachkundig in Bezug auf alle Standardverträge und staatlichen Formulare.

Wenn Sie gerade genug wissen, um sich in Schwierigkeiten zu bringen, werden Sie sich selbst in Schwierigkeiten bringen.

Hier sind meine Schritte zu einem erfolgreichen FSBO (For Sale By Owner)

1. Bestimmen Sie Ihren Marktwert. Sie können sich natürlich mit dem, was in Ihrer Gegend verkauft wird, vertraut machen, indem Sie Zillow und dergleichen besuchen, aber zahlen Sie 30 US-Dollar für eine vergleichende Marktanalyse (CMA) von smartzip, um Ihre Immobilie richtig zu bewerten. Ein CMA liefert Ihnen vergleichbare Verkäufe und aktive Angebote. Sie müssen informiert werden, wenn Sie mit einem potenziellen Käufer verhandeln.

2. Bezahlen Sie etwa 300 $ für einen reinen MLS-Dienst, um Ihr Haus in der MLS aufzulisten, und bieten Sie jedem Makler, der Ihnen einen Käufer vermittelt, mindestens 2,5 %. Verwenden Sie Bilder von einem erfahrenen Immobilienfotografen (ja, das ist wichtig) und inszenieren Sie Ihr Zuhause, wenn es leer steht, oder machen Sie es präsentabel, wenn Sie noch dort wohnen (ja, das ist auch wichtig).

3. Listen Sie Ihr Haus auf Craigslist und forsalebyowner.com auf, indem Sie postlets oder vflyer verwenden, um einen virtuellen Flyer zu erstellen.

4. Bringen Sie in Ihrem Garten ein Schild mit farbigen Flyern (Sie können ein paar schwarz-weiße Flyer zur Unterstützung aufhängen) und einer Webadresse an, die potenzielle Käufer mit Ihrem Haus verbindet.

5. Führen Sie eine Facebook-Werbekampagne durch, die sich an verlobte oder verheiratete Frauen im Alter zwischen 25 und 35 in Ihrer Region richtet, und erstellen Sie eine Google AdWords-Pay-per-Click-Kampagne für die Schlüsselwörter "[neighborhood (not city) name] Immobilien zu verkaufen", geben Sie besser Einzelheiten ein als nur den Namen der Stadt.

A. Ex.

I. Schwarzgold-Immobilien zum Verkauf

ii. Heim der Yorba Linda High School

iii. Pferdeimmobilien zu verkaufen

6. Beauftragen Sie ein gutes Treuhandunternehmen, um Ihnen bei der Transaktion zu helfen (dies kostet Sie im Durchschnitt etwa 1 % des Kaufpreises). Der Escrow Officer ist der „Quarterback“ der Transaktion. Ein guter wird den Unterschied in der Welt machen. Wenn Ihr Käufer von einem Agenten vertreten wird, kann er darauf bestehen, seinen Treuhänder zu beauftragen. Wenn Sie wissen, dass Ihr Treuhandagent ein guter ist, lassen Sie sich nicht von ihm überreden, seinen zu beauftragen. Hier in Yorba Linda und Anaheim Hills wählt der Verkäufer normalerweise die Treuhandunternehmen.

7. Bepreisen Sie es richtig! Wenn Sie in den ersten 3 Wochen nicht viel Feedback bekommen. Dies ist ein Hinweis darauf, dass Ihr Haus überteuert ist.

8. Offenlegen, offenlegen, offenlegen. Der von jedem Makler (zumindest einem kompetenten) verwendete Standard-Kaufvertrag für kalifornische Wohnimmobilien (California Residential Purchase Agreement, RPA) verlangt, dass Sie dem Käufer alle Offenlegungen innerhalb von 5 Tagen, nachdem Ihnen sein Angebot vorgelegt wurde, vorliegen müssen. Die Offenlegungen unterscheiden sich je nach verkaufter Immobilie. Ihr Treuhänder kann Ihnen dabei möglicherweise behilflich sein.

9. Bitten Sie den Käufer, seine Eventualitäten zu beseitigen (falls vorhanden). Eventualitäten werden in der Regel nach 17 Tagen nach Annahme des Angebots entfernt, hängen aber wiederum davon ab, was im Vertrag geschrieben steht. Lesen und verstehen Sie den Vertrag, bevor Sie ein Angebot annehmen.

Der Verkauf Ihres Hauses ohne einen Makler ist vergleichbar mit der Gründung Ihres Unternehmens oder einer Stiftung auf LegalZoom, sicher, dass dies möglich ist und Sie im Voraus Geld sparen, aber Sie wissen nie, was es Sie später kosten wird oder welche kleinen Fehler weh tun können Sie.

Informieren Sie sich und der Verkauf Ihres Hauses ohne Makler ist definitiv möglich.

Immobilienmakler Heidelberg Makler Heidelberg

Source by Mark Korte

Verkaufen Sie Ihre Immobilie SCHNELL – mit einem eigenfinanzierten Schuldschein

Es ist allgemein bekannt, dass Eigentümerfinanzierungen Immobilien schnell verkaufen, insbesondere in Fällen, in denen Immobilien oder Kaufinteressenten nicht den traditionellen Kreditvergabe-/Hypothekenanforderungen entsprechen. Der Verkäufer bietet an, den Schuldbrief (eigentümerfinanzierte Hypothek) zu halten und die monatlichen Zahlungen vom Käufer wie eine Bank zu erhalten.

Das Problem bei diesem Ansatz bestand darin, dass Verkäufer manchmal keine kleinen monatlichen Zahlungen kassieren, sondern kurz nach Abschluss auszahlen möchten, um eine andere Immobilie zu kaufen, oder aus vielen anderen Gründen. Die Vorteile der Eigentümerfinanzierung sind vielfältig, aber manchmal reichen diese nicht aus, um ein Geschäft abzuschließen.

Im Grunde funktioniert ein eigenfinanzierter Immobilienschuldbrief so:

1. Der Verkäufer setzt den Verkaufspreis genau auf den geschätzten Wert und wirbt mit „Eigentümer wird finanzieren … keine Bankqualifikation!“

Interessenten durchlaufen einen Vorqualifizierungsprozess, um den besten Interessenten zu ermitteln.

2. Der Verkäufer und der Käufer einigen sich auf die Struktur und die Bedingungen der zu erstellenden Notiz (der Notizkäufer kann einige Vorschläge machen) und unterzeichnen einen Immobilienkaufvertrag.

3. Beim Abschluss erstellt der Verkäufer eine 1. Hypothek und verkauft/überträgt kurz darauf den Schuldschein an den Schuldscheinkäufer.

4. Der Verkäufer erhält die Anzahlung des Käufers zuzüglich des Erlöses aus dem Verkauf des Schuldscheins. Bei einem verkäuferfinanzierten Schuldscheinkauf trägt der Schuldscheinkäufer normalerweise alle Abschlusskosten und die Kosten für seine eigene Immobilienbewertung.

Beispiel:

Nehmen wir an, der Verkäufer besitzt eine Immobilie, die auf 100.000 $ geschätzt wurde, aber weil es sich nicht um ein konformes Grundstück handelt, hat er Probleme, qualifizierte Käufer zu finden. Käufer scheinen sich nicht an den Kauf zu binden, und diejenigen, die dies tun, erhalten ihre Hypothek nicht von der Bank genehmigt.

Der Verkäufer hat das Haus mit 90.000 US-Dollar beworben und erwartet, 80.000 bis 85.000 US-Dollar zu erhalten, nachdem Anreize und Kosten ausgezahlt wurden. Aber nicht einmal dieser Preis zieht echte Käufer an.

Hier kann ein Notenkäufer einspringen. Dem Verkäufer wird geraten, eine 90.000-Dollar-Note zu erstellen, der Rest (10.000 Dollar) wäre die Anzahlung. Die Zinsen können 8 % betragen, Laufzeit 360 Monate, monatliche Zahlung von 660,39 $ (Kapital + Zinsen).

Der Schuldscheinkäufer würde diesen Schuldschein kurz nach dem Immobilienabschluss für etwa 80.000 $ in bar kaufen. Fügen Sie dazu die Anzahlung hinzu, und der Verkäufer erhält insgesamt 91.000 USD (abzüglich Abschlusskosten für die Immobilientransaktion).

Kurz nach dem Immobilienabschluss und nach Aufnahme des neuen Scheins tätigt der Scheinkäufer den Kauf des Scheins und der Verkäufer bekommt sein Geld. Ein perfektes Beispiel dafür, wie eine eigenfinanzierte Hypothek einen Immobilienverkauf ermöglicht. Und es gibt keine versteckten Gebühren oder Kosten außer den regulären Immobilienschließungskosten, die sowieso bezahlt werden müssen. Der Anleihenkäufer trägt grundsätzlich alle Closing Costs für den Anleihenkauf.

Dieser Ansatz zieht eine große Anzahl von Käufern an und in wenigen Tagen kann der Verkäufer sein Geld in der Hand haben.

Immobilienmakler Heidelberg Makler Heidelberg

Source by Phyllis Espinoza

Das Geheimnis des Immobilien-Postkartenmarketings

Was macht Immobilienmakler-Postkarten-Leads so stark?

Ein Wort: „unaufgefordert“. Diese FSBO-Zeitungs- und Online-Leads werden jeden Tag von Agenten bombardiert, diese Leads kaufen zum niedrigsten Preis ein, und diese Agenten senken ihre Provisionen unter das, was akzeptabel ist. Wenn Sie Ihre eigenen Postkarten-Leads generieren, sind diese exklusiv, was bedeutet, dass andere Agenten nicht auf dem Laufenden sind und Sie eine Verhandlungsposition haben. Unterzeichnen Sie exklusive Listungsvereinbarungen, weil Sie bekannt, beliebt und vertrauenswürdig sind. NICHT, weil Ihr Tarif der niedrigste in der Stadt ist.

Diejenigen, die Postkarten verwenden, um bei ihren Interessenten eine hohe Sichtbarkeit zu gewährleisten, von nützlichen Insiderberichten, Tierpostkarten, Feiertagen und Jahreszeiten bis hin zu maßgeschneiderten Postkarten für das Immobilienmarketing, können positive und lang anhaltende Eindrücke über Sie und Ihr Maklerunternehmen zu sehr erschwinglichen Preisen hinterlassen, die sich auszahlen werden eine großartige Kapitalrendite.

Warum sind Immobilienpostkarten so wirkungsvoll?

1. Sie sind erschwinglich – Die Verwendung von Immobilienpostkarten, um den Kontakt mit potenziellen Kunden zu wiederholen, ist der Schlüssel zur Markenidentität und zum Gewinnen des Vertrauens Ihrer potenziellen Kunden. Sie möchten, dass Käufer und Verkäufer immer zuerst an Sie denken, wenn sie bereit sind, ein Immobiliengeschäft abzuschließen. Eine Reihe von Postkarten für das Immobilienmarketing erledigt genau das für Sie zu einem im Vergleich zu anderen Medien sehr erschwinglichen Preis.

2. Es ist einfach! – Dank mehrerer Anbieter, die schlüsselfertige Lösungen für das Immobilien-Postkartenmarketing anbieten, ist es sehr zeitaufwändig, Tausende potenzieller Kunden über das Postkartenmarketing für Immobilien zu erreichen.

Verwenden Sie gerade aufgelistete Postkarten und gerade verkaufte Postkarten, um Ihren letzten Verkauf oder Ihre letzte Auflistung anzukündigen! Taten sprechen mehr als Worte! Selbst wenn sich Ihr Angebot aufgrund Ihrer Postkarten nie verkauft, werden Sie überrascht sein, wie viele Leads Sie mit dieser Technik generieren können!

Sie sollten Ihre Postkarten einmal im Monat verschicken und daran denken, dass Ihre Postkarten interessant genug sein sollten, damit sich Ihre Interessenten darauf freuen, sie zu erhalten.

Glücklicherweise müssen Sie weder Zeit noch Energie aufwenden, um Ihre eigenen Postkarten zu entwerfen und zu drucken. Es gibt mehrere Unternehmen, die beeindruckende Immobilien-Postkarten herstellen; bereit zum Adressieren und Versenden. Es gibt sogar Anbieter, die die Liste drucken, entwerfen, bereitstellen, adressieren und für Sie versenden! Ein Unternehmen ist postalrealtor.com, ihre Postkarten sind nahezu tödlich effektiv.

Selbst wenn Sie ein Do-it-yourself-Typ sind und die Idee mögen, Software wie Photoshop/Adobe zu besitzen, um Ihre eigenen zu entwerfen, können Sie mit vorgefertigten nichts falsch machen. Der Trick besteht darin, Ihren Namen konsequent genug vor Ihrem Farmbereich zu halten, damit sie sich an Ihren Namen erinnern und ihm vertrauen! Sie sollten jede Gelegenheit nutzen, um sich selbst zu brandmarken. Mit Immobilien-Postkarten-Marketing können Sie genau das tun.

Stellen Sie sich Ihre Immobilienmarketing-Postkarten wie eine extragroße Visitenkarte vor. Der Schlüssel liegt darin, Informationen anzugeben, die es jemandem erleichtern, mit Ihnen in Kontakt zu treten, wie z. B. Website, E-Mail, Mobiltelefon, Büro usw.

Vergessen Sie nicht Ihren "Call-to-Action", einer der wichtigsten Faktoren des Immobilien-Postkarten-Marketings ist es, Ihre Interessenten dazu zu bringen, sofort auf Ihr Angebot zu reagieren. Einige Beispiele sind: „Rufen Sie noch heute an, um weitere Informationen zu erhalten“ oder „Besuchen Sie uns online“ sind zwei der am häufigsten gewünschten Aktionen. Dies mag wiederum zu einfach klingen, um darauf hinzuweisen, aber glauben Sie mir – ich habe Postkarten ohne Handlungsaufforderung gesehen.

Beginnen Sie damit, Ihre Immobilienmakler-Postkarten einmal im Monat zu versenden!

Machen Sie sich bereit für neue Leads. Sie wecken das Interesse von Käufern und Verkäufern! Können Sie sehen, wie dies Ihre Angebote und Verkäufe steigern kann? Vergessen Sie nicht, Konsistenz ist der Schlüssel! Einmal im Monat müssen Sie Ihren Interessenten eine E-Mail schicken. Denken Sie darüber nach, wie oft Ihre Frau Sie bitten muss, den Müll zu werfen, oder wie oft Sie Ihren Mann fragen? Wie jede andere Art von Werbung/Marketing ist es kein 1-Shot-1-Kill-Deal. Je häufiger Ihre Postkarten sind, desto besser werden Ihre Ergebnisse sein.

Immobilienmakler Heidelberg Makler Heidelberg

Source by Anthony Dase

Häuser zum Verkauf: 5 Tipps, um Ihr Haus schnell zu verkaufen

Wenn der Markt rückläufig ist, können zum Verkauf stehende Häuser manchmal länger stehen bleiben, als es dem Hausbesitzer lieb ist. Im Allgemeinen bewegt sich eine Preissenkung schneller, da die Käufer das Gefühl haben möchten, ein gutes Geschäft gemacht zu haben. Es ist jedoch nicht die einzige Option, den Preis zu senken, und es ist hilfreich für Hausbesitzer, Tipps zu erhalten, die ihnen helfen, ihr Haus schnell zu verkaufen.

1. Erstellen Sie einen Einspruch gegen den Bordstein

Wenn Sie ein Haus verkaufen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Aussehen alles ist und der erste Eindruck auch. Das erste, was ein potenzieller Käufer sieht, ist die Außenseite Ihres Hauses. Stellen Sie sicher, dass Ihr Garten gepflegt, sauber und aufgeräumt ist. Ersetzen Sie alle alten oder verblassten Schauder, geben Sie dem Haus bei Bedarf einen neuen Anstrich und ersetzen Sie veraltete oder abgenutzte Dachrinnen. Kurz gesagt, lassen Sie es von außen so schön wie möglich aussehen, damit potenzielle Käufer das Innere sehen möchten.

2. Unterscheiden Sie sich von Ihren Nachbarn

In Ihrer Nachbarschaft oder in Ihrem Block stehen möglicherweise mehrere Häuser zum Verkauf, von denen Sie sich abgrenzen müssen. Beginnen Sie damit, Ihr Zuhause unvergesslich zu machen, was auch seinen Wert steigern soll. Sie können individuelle Landschaftsdesigns, hochwertige Fenster oder ein neues Dach erhalten. Achten Sie nur darauf, dass Sie es nicht mit teuren Renovierungen übertreiben, die sich möglicherweise nicht auszahlen.

3. Aktualisieren Sie Ihr Haus

In einem rückläufigen Markt haben Käufer viele Möglichkeiten und möchten kein Haus, das sie nach dem Kauf reparieren müssen. Ihre Aufgabe ist es, ihnen das Gefühl zu geben, dass sie einziehen und mit ihrem neuen Leben durchstarten können. Stellen Sie sicher, dass die Türen, Geräte, Elektro- und Sanitärinstallationen konform sind und in gutem Zustand sind. Wechseln Sie die Batterien in den Feuermeldern, stellen Sie sicher, dass die Zierleisten und Sockelleisten gut aussehen, und aktualisieren Sie alles, was veraltet oder unattraktiv ist.

4. Beseitigen Sie die Unordnung

Potenzielle Käufer müssen sich vorstellen, in Ihrem Haus zu leben, und dies ist schwierig, wenn es überladen ist. Gehen Sie alles durch und entsorgen Sie entweder Sachen oder bringen Sie sie ins Lager. Sie möchten, dass Ihr Zuhause einfach und sauber aussieht, damit sich Käufer dort leicht vorstellen können. Ziehen Sie in Erwägung, einen Stager zu engagieren, der Ihnen hilft, Ihren Platz optimal zu nutzen und das richtige Image für potenzielle Käufer zu schaffen.

5. Versüßen Sie den Deal

Möglicherweise müssen Sie den Preis Ihres Hauses nicht senken, um es zu verkaufen, aber Käufer möchten trotzdem das Gefühl haben, ein gutes Geschäft gemacht zu haben. Ziehen Sie in diesem Fall einige Vorteile in Betracht. Bieten Sie eine Gutschrift für die Abschlusskosten an oder bieten Sie an, die Abschlusskosten direkt zu bezahlen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Makler, ob es bestimmte Angebote gibt, die Käufer wünschen, die Sie auch in Ihrem Angebot berücksichtigen können.

Der Verkauf eines Hauses in einem rückläufigen Markt muss nicht schwierig sein, und Hausbesitzer müssen ihren Preis nicht sofort senken. Beginnen Sie mit einem dieser Tipps, um Ihnen beim Verkauf Ihrer Häuser zu helfen und Ihre Chancen auf einen schnellen Verkauf zu erhöhen.

Immobilienmakler Heidelberg Makler Heidelberg

Source by Andrew Stratton

Einlösen Ihres Eigenkapitals beim Verkauf Ihres Eigenheims

Wenn ein potenzieller Käufer Ihr Haus betritt, möchten Sie, dass sich Ihr Haus von den anderen abhebt. Was können Sie tun, um potenzielle Käufer auf sich aufmerksam zu machen und einen Verkauf zu erzielen? Beginnen Sie damit, den Wert Ihres Hauses durch kleine Details zu steigern, die für potenzielle Käufer einen großen Unterschied machen können.

Im Folgenden sind nur einige wenige Änderungen aufgeführt, die Sie an Ihrem Haus vornehmen können, um den Wert in den Augen der Käufer zu steigern.

Ein frischer Anstrich

Frische Farbe an den Wänden kann Käufer wirklich motivieren, sich für Ihr Zuhause zu entscheiden. Wählen Sie ein Farbschema, das anderen Personen, die Ihr Zuhause betrachten, sicher gefallen wird. Neutrale und Erdtöne scheinen die Farben der Wahl zu sein und werden die Mehrheit der Käufer ansprechen.

Wasserhähne, die nicht auslaufen

Die Leute, die Ihr Haus besichtigen, betrachten undichte Wasserhähne als den Beginn kostspieliger Hausreparaturen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Wasserhähne richtig funktionieren, um einen guten Eindruck zu hinterlassen. So sparen Sie auch Geld bei Ihrer Wasserrechnung!

Landschaftsbau

Der erste Eindruck Ihres Hauses entscheidet über einen Verkauf. Erwägen Sie, einen kleinen Geldbetrag für die Landschaftsgestaltung auszugeben, um Ihrem Haus schneller zu helfen. Ein paar Blumen und eine Gartenfahne können Ihr Zuhause sowohl von außen als auch von innen beim Blick aus den Fenstern einladend wirken lassen.

Ein Platz im Freien

Wenn Sie ein kleines Haus haben, wird ein Außenbereich den Wert Ihres Hauses in den Augen potenzieller Käufer dramatisch steigern. Ziehen Sie in Erwägung, einen Außenbereich mit Sitzgelegenheiten zu schaffen, um potenzielle Käufer anzulocken.

Neue Arbeitsplatten

Veraltete Arbeitsplatten können Ihr Haus veraltet erscheinen lassen und Käufern signalisieren, dass sie Geld ausgeben müssen, um das Haus auf den neuesten Stand zu bringen. Erwägen Sie die Installation einer neuen Arbeitsplatte, um den Wert Ihres Hauses zu steigern. Sie werden sicher eine schöne Rendite für Ihre Investition erzielen!

Neuer Bodenbelag

In ähnlicher Weise kann ein abgenutzter Teppich potenziellen Käufern einen schlechten Geschmack über Ihr Zuhause vermitteln. Ersetzen Sie fleckige Teppiche durch frischen, neuen Teppich, um Käufer anzulocken und dem Zuhause ein sauberes Gefühl zu verleihen.

Oben sind nur einige der vielen Dinge aufgeführt, die Sie tun können, um den Wert Ihres Hauses in den Augen potenzieller Käufer zu steigern. Lassen Sie kleine Reparaturen nicht der Grund dafür sein, dass Sie den Verkauf nicht abschließen können. Während Sie möglicherweise ein wenig Geld ausgeben müssen, um das Haus für Käufer fertig zu machen, erhalten Sie auf lange Sicht mehr für Ihr Haus und das kann nur gut sein.

Immobilienmakler Heidelberg Makler Heidelberg

Source by Lindsey Watson

Immobilienschilder – wie man sie effektiv nutzt

Der Verkauf von Immobilien ist ein schwieriges Unterfangen, egal ob Sie Eigentümer oder Makler sind. Es gibt jedoch einige Tools, mit denen Sie Ihre Verkaufschancen verbessern können, indem Sie die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf sich ziehen. Sobald Sie sich entschieden haben, eine Immobilie zu verkaufen, haben Sie die gigantische Aufgabe, die Nachricht zu verbreiten, dass alle wissen, dass das Haus verfügbar ist. Das Anbringen von Immobilienschildern in der Nähe des Grundstücks und an anderen relevanten Orten ist ein wirksames Mittel, um die Nachricht zu verbreiten.

Einige Wohnungseigentümergemeinschaften haben möglicherweise Regeln für das Anbringen dieser Schilder in Ihrem Garten. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Sie beim Aufstellen der Verkaufsschilder keine Größen- oder Platzierungsbeschränkungen verletzen.

Schilder von Besitzern

Für den Verkauf durch Eigentümer werden Schilder von Hausbesitzern aufgestellt, die keine Hilfe von einem Makler in Anspruch nehmen möchten. Diese Schilder sind im Allgemeinen einfach, da sie nur wenige Informationen enthalten, die aufgenommen werden müssen.

Für Verkaufsschilder von Agenten

Immobilienschilder, die von Maklern aufgestellt werden, müssen viel mehr Informationen enthalten. Solche Schilder dienen dem doppelten Zweck, die Aufmerksamkeit eines potenziellen Kunden auf die Immobilie zu lenken und den Makler und Makler zu fördern. Im Allgemeinen enthalten diese Schilder den Namen und die Adresse des Maklerunternehmens, die Telefonnummer des Büros, das Firmenlogo und Informationen zur Website. Einige Schilder können auch zusätzliche Tafeln mit Informationen wie Preisnachlass, tatsächlicher Preisvorstellung und Handynummer des Agenten enthalten.

Platzierung von Schildern

Der Hauptgrund für das Aufstellen des Schildes besteht darin, die Aufmerksamkeit potenzieller Käufer oder Interessenten zu gewinnen. Wenn Sie das perfekte Schild entworfen haben, muss es gut platziert werden, damit es eine maximale Wirkung entfaltet.

  • Ein wichtiger Aspekt ist, dass das Schild von der Straße aus sichtbar sein muss. Beim Aufstellen des Schildes müssen Sie parkende Autos, Bäume und sogar Telefonmasten berücksichtigen, die die Sichtbarkeit des Schildes beeinträchtigen könnten.
  • Es ist eine wunderbare Idee, das Schild in der Nähe des Bürgersteigs zu platzieren.
  • Bei Häusern an Ecken kann es ratsam sein, zwei Schilder anzubringen – eines an jeder Straße.
  • Es macht keinen Sinn, Schilder an Orten anzubringen, die nicht allzu viele Besucher anziehen. Wenn sich das Haus an einem weit entfernten Ort mit eingeschränktem Verkehr befindet, sollten Sie Hausbesitzer, die näher an belebten Straßen wohnen, fragen, ob Sie in ihrem Garten Richtungsschilder anbringen könnten.

Schilder mit Immobilieninformationen sind eine effektive und kostengünstige Möglichkeit, die Immobilie zu bewerben. Sie können diese Schilder an alle Ihre Anforderungen anpassen.

Immobilienmakler Heidelberg Makler Heidelberg

Source by Kristopher Daia

Haben Sie das Zeug zum Verkauf Ihres Eigenheims?

Heutzutage sind viele Menschen im Immobilienbereich tätig. Ein Geschäft ist der Verkauf und Kauf von Immobilien. Die Leute verkaufen ihr Haus in der Regel mit Hilfe eines Maklers, nur weil sie möchten, dass ihr Haus schnell verkauft wird. Vielleicht möchten Sie Ihre Immobilie selbst verkaufen, um Geld zu sparen.

Der Verkauf Ihres Hauses auf eigene Faust ist keine schwierige Aufgabe, wenn Sie eine gute Methode anwenden und die Schritte zum schnellen Verkauf Ihres Hauses verstehen. Der Verkauf Ihres Hauses auf eigene Faust erfordert jedoch viel Energie. Aufgrund der Tatsache, dass Sie vor dem Verkaufsprozess Marktforschung über den Wert und weitere Arbeiten zur Aufräumung Ihrer Immobilie durchführen müssen.

Ihr Haus selbst zu verkaufen ist so einfach wie 1,2,3. Bevor Sie mit dem Verkauf beginnen, müssen Sie sich im Kopf vergewissern, dass Sie Ihr Haus selbst verkaufen können. Wenn Sie sich bereits entschieden haben, werden die folgenden Schritte viel einfacher sein. Das allererste, was Sie tun sollten, ist, Ihr Zuhause aufzuräumen, damit es geräumig aussieht. Jeder Käufer sucht normalerweise nach einem gründlich sauberen, ordentlichen und geräumigen Haus. Sie müssen Ihr Haus wunderbar und ansprechend aussehen lassen. Sie können damit beginnen, die Mängel Ihrer Eigenschaften zu identifizieren und sie zu beheben. Trimmen Sie den Rasen, beseitigen Sie Unordnung, untersuchen Sie Ihr Haus gründlich. Nehmen Sie kleine Verbesserungen vor, die Ihnen möglicherweise unwichtig erscheinen, z. B. Blumen pflanzen, beschädigte Fliesen reparieren, Bäume fällen und sicherstellen, dass Ihr Haus gut riecht.

Nachdem Sie Ihr Haus vorbereitet haben, müssen Sie auch einen akzeptablen Verkaufspreis für Ihr Haus festlegen. Sie möchten den Kaufpreis nicht zu klein ansetzen oder überkalkulieren. Details zu Hauspreisen, die mit Ihrem Haus vergleichbar sind, finden Sie in Zeitungsanzeigen oder lassen Sie sich von einem Experten beraten, um den Preis für Ihr Haus zu ermitteln.

Das letzte, was Sie tun müssen, wäre, Ihr Haus zu inserieren. Der Verkauf Ihres Hauses auf eigene Faust ist definitiv eine spannende Aufgabe, kann Sie aber auch entmutigen, wenn Ihr Haus nicht in dem von Ihnen erwarteten Zeitrahmen verkauft wird. Wenn Ihr Marketingplan gut ist, könnten Sie Ihr Haus in Wochen verkaufen. Sie können damit beginnen, eine gute Anzeige in Ihren Zeitungen oder einer Zeitschrift zu machen, die einen bestimmten Bereich für den Verkauf und Kauf von Immobilien hat. Wenn Sie es sich ansehen, haben Sie alles, was Sie brauchen, um Ihr Haus zu verkaufen.

Immobilienmakler Heidelberg Makler Heidelberg

Source by Demetrius Weatherspoon

Immobilien ohne Immobilienmakler verkaufen

Ich werde meine Immobilie ohne Makler verkaufen. Dieser Refrain ist heutzutage immer häufiger zu hören, da sich der Internet- und Immobilienmarkt über die Maklertransaktion hinaus entwickelt.

FSBO ist ein Akronym und bedeutet für den Verkauf durch den Eigentümer. Die Vorteile des Verkaufs als FSBO sind zahlreich. Bei Immobilienprovisionen von sechs Prozent können Sie sofort Zehntausende von Dollar an Provisionen sparen. Wenn Sie dies aus irgendeinem Grund nicht reizt, denken Sie daran, dass Sie die Einsparungen verwenden können, um die Preise ähnlicher Häuser in Ihrer Nähe zu unterbieten. Dadurch wird Ihr Haus schnell vom Markt genommen und Sie können Ihr Leben weiterleben.

Der Schlüssel zum Verkauf Ihrer Immobilie ist die Vorbereitung. Zuerst müssen Sie den Wert der Immobilie herausfinden, indem Sie sich Vergleichsobjekte in Ihrer Nähe ansehen oder einen Online-Bewertungsdienst ausprobieren. Sobald Sie den Wert im Hinterkopf haben, müssen Sie feststellen, ob dieser akzeptabel ist. Sie müssen auch feststellen, was Sie wirklich bereit sind, als Verkaufspreis zu akzeptieren, wenn das Feilschen abgeschlossen ist. Stellen Sie immer sicher, dass Sie Ihr Endergebnis kennen und bleiben Sie dabei.

Im nächsten Schritt listen Sie die Immobilie online auf einer FSBO-Site auf. Über 70 Prozent der Hauskäufer finden ihre Immobilien jetzt online, da sie erkennen, dass sie nicht endlos herumfahren müssen, um nach Häusern zu suchen, an denen sie möglicherweise interessiert sind oder nicht. Wenn sie online gehen, können sie sehen, was jedes Haus bietet, und dann die entsprechenden Angebote aufrufen Eigentum.

Angesichts der Nutzung des Internets durch Käufer ist es wichtig, dass Sie sich die Zeit nehmen, Bilder mit Ihren Angeboten hochzuladen. Sie werden nur dann Interesse wecken, wenn die Käufer die Immobilie auch tatsächlich sehen können. Auf jeder Site können Sie digitale Fotos hochladen, und Sie sollten dies tun. Achten Sie darauf, so viel wie möglich von der Immobilie zu zeigen, damit Sie Leads generieren können, die wirklich am Kauf interessiert sind.

Verkäufer fragen sich, ob sie richtig glauben, dass sie ihre Immobilie ohne Makler verkaufen können. Mit der Internet-Revolution ist dies ganz einfach und Sie sparen jede Menge Geld an Provisionen.

Immobilienmakler Heidelberg Makler Heidelberg

Source by Raynor James

Top 5 der besten (und schlechtesten) REALTOR-Slogans

Kommen wir gleich zur Sache, sollen wir:

Beste REALTOR-Slogans

#5. „Mein Job ist deine Zukunft“– Gut. Sie verstehen also, wie wichtig ein Hauskauf für mich ist.

#4. "Lieferant von feinen Häusern an feine Leute" – Nicht schlecht; etwas langweilig, aber Sie beherrschen die Sprache und zeigen starkes Engagement für einen Zielmarkt.

#3. "In 100 Tagen verkauft, oder ich kaufe es"– Gehört das in die Top 5? Ja – weil Sie auffallen, sich engagieren und ich weiß, dass ich innerhalb von 4 Monaten einen garantierten Verkauf habe.

#2. „Ich vergesse nie, dass du eine Wahl hast“– Das höre ich gerne – Sie werden immer die richtigen Motivationen haben, während wir zusammenarbeiten.

#1. "Jeder kann Ihr Haus verkaufen. Ich kann es für mehr verkaufen." – Stark, durchsetzungsfähig und direkt auf den Punkt. Lassen Sie sich von mir auf die Probe stellen.

Die schlechtesten REALTOR-Slogans

#5. "Ein Makler, dem Sie vertrauen können"– Klingt wie etwas, das Ihr Bewährungshelfer Ihnen gesagt hat.

#4. "Keine ausgefallenen Pointen – Einfach toller Service"– Stellt dies ein Oxymoron dar? (Definitiv ein Idiot)

#3. "Es ist die Energie!"– Was bedeutet das überhaupt? Ich glaube, Ihr Arzt verschreibt zu viel Stimulanzien… Aus Neugier, wie heißt er (mein Freund will es wissen…)?

#2. "Alles, was ich berühre, wird verkauft!" – Haha! Es ist lustig, das gebe ich Ihnen. Aber jetzt, wo der Witz vorbei ist, können Sie mir einen echten REALTOR vorstellen?

#1. "Ehepartner verkaufen Häuser" – Beziehen Sie inländische Streitigkeiten mit Vorführungen ein?

Fazit

Dies war ein schwieriger Artikel, da es für jeden guten mindestens 20 schreckliche Schlagworte gibt. Einige Faustregeln:

  • Verwenden Sie Ihren gesunden Menschenverstand – Niemand will hören, dass Sie das Offensichtliche sagen – und niemand ist an Genusssucht interessiert. Es gibt auch nicht viel Platz für Humor (es gibt natürlich Ausnahmen), also bleib professionell.
  • Wenn Sie in Ihrem Slogan etwas Mutiges sagen, stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, danach zu essen, zu schlafen und zu atmen.
  • Wenn Ihnen nichts Gutes einfällt, machen Sie sich keine Sorgen: Kunden werden nicht bemerken, dass Sie kein Schlagwort haben, aber Sie können Kunden verlieren, wenn Sie ein schlechtes haben.

Immobilienmakler Heidelberg Makler Heidelberg

Source by Samuel Prochazka
Die mobile Version verlassen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close